windspuren

jede straße führt zu einem anderen weg. jeder weg führt zu einer anderen seite. auf der anderen seite geht es auch noch weiter.

kein rennen in sicht

der boden schmiegt sich wie butterweiches meereswasser unter dem skateboard. die popcornmaschine sammelt nicht nur popcorn ein & verheddert sich dabei. der kinderwagen rollt anstrengungslos ins fortschreitende alter. und am ende gewinnt das fahrrad, weil: fahrrad.

bänke & stifte

während sich die gesichter & ereignisse im kreis drehen, wie meine lieblingsanzüge in der chemiewaschmaschine auf deck 1, spült es regelmäßig vertrautes und neues an land. der kopf dreht sich mit und die neuen gesichter vermischen sich mit vertrauten ereignissen.

kreisend ziehen // los hombres

und sie lachen & sie sind da. ich schreibe irgendwas, ja. warum ich hier sitze & schreibe, fragt er. und ich wusste, es dauert keine fünf geschichten bis mich jemand anredet. ist es wirklich so abnormal im park zu schreiben?

hinter mir köstliches

die abendsonne leuchtet mir ins gesicht. hier ist es besser als im frühstückscafé. es riecht nach kiffe und die menschen sind wieder bunt.