(er ist) genius (ist sie)

die wände sind rosa, aber eigentlich mehr cremefarbig. das selbe essen schmeckt viel besser besser als im maurer, auch, wenn er veganismus nicht so toll findet.

danke

mnamnamnam

ich bin voll. voll voll voll. nachdem die biokiste nicht mehr gestohlen wird,  muss ich das ganze gemüse verkochen. und das ist viel. viel viel viel. aber jetzt, so voll und glückseelig, weil es gut und perfekt scharf war, will ich mich niederlegen und schlafen. das wär wirklich. toll toll toll toll.

eh nur wossa

es gibt da einen, der hat mal gesagt, gemüse ist eh nur wasser. das isst er nicht, weil da trinkt er lieber wasser. aber weil wasser auch ein bisserl fad ist, trinkt er dann doch lieber bier. also bevor er gemüse ist, trinkt er lieber bier.

prost.

ich esse lieber wasser. in form von salat.

mahlzeit.

zu sehen ist wasser in form von salat
nur wasser, sonst nix

die perfekte schüssel

sie locken mit minus fünfzig prozent und meine kleptomanie bricht aus. s. isst vegan by accident und ich freue mich. ich nasche einen brokkoli und sie den rest. als sie fertig ist, seh ich das voll schöne schüsselmuster und das voll volle lokal und handle voll schnell.

ein graus

es gibt einen tee, der heißt wie eine frau. den hasse ich. den tee, nicht die frauen. ich verschenke ihn, damit ich ihn nicht aus versehen erwische. die beschenkte freut sich und später ziehen sie und ich zusammen. nun landet der tee wieder in meinem zuhause und schafft es erst recht, dass ich ihn aus versehen erwische.

während ich die äpfel vom baum schäle um einen apfelstrudel mit rosinen zu produzieren, gesteht mir mein lieber bruder, dass er weder rosinen noch gekochte äpfel mag. ich lass mich nicht beirren und konzentriere mich auf die zubereitung. wir diskutieren geschmäckerfragen und ich bemerke ganz stolz, dass mich nichts einfallen würde, das mir nicht schmeckt. so lange es gut für meinen körper ist, sage ich, schmeckt es mir auch. ich bin ganz erstaunt, dass mir wirklich alles schmeckt und gehe zufrieden ins bett. zum frühstück deckt mir mein lieber bruder den tisch mit orangenmarmelade. die restliche familie schwärmt davon, deshalb muss ich sie wohl auch probieren, denke ich. sie ist sicher gut für meinen körper, aber alles andere für meinen gaumen. mit zweimal so viel erdbeermarmelade darüber jedoch auch erträglich.